CleanScreen hat ein eigenes Zuhause

Die Jugendmedienschutz-Kampagne “CleanScreen – mein Handy bleibt sauber!” hat nun eine eigene Umgebung bekommen…
Unter der Domain:

http://www.cleanscreen.de/

sammelt der AK-Jugendschutz nun seine Infos, gezielt zu dem Thema und zur Kampagne.

Ein Besuch lohnt sich, denn hier werden während der großen Präsentation im Lüneburger CineStar, am Freitag, dem 18. April 2008, pünktlich um 15:45 Uhr zwei Ergebnisse aus den VideoWorkshops online gestellt, die eine spezielle Aufgabe erfüllen sollen:

Diese beiden Clips erfüllen genau die Formatvoraussetzungen, um auf Handies kopiert werden zu können und auch in der Kinowerbung laufen zu können (kurz, knackig, mit eindeutiger Aussage).

Also, der Besuch von cleanscreen.de lohnt sich…

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.